Neunkirchen, 24.04.2020

  

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

 ich darf Ihnen und euch nun am Ende der eigentlichen “Osterferienzeit” - nach Rückmeldung des Ministeriums für Bildung und Kultur in der letzten Woche - kurz mitteilen, dass die Grundschulen ab dem 04. Mai 2020 zunächst für alle Viertklässler den Unterricht wieder “öffnen” sollen. Allerdings wird “Schule” in dieser ersten Phase der Öffnung anders als gewohnt ablaufen. Abstandsregeln, Hygieneschutzmaßnahmen und viele weitere “neue” Regeln werden uns alle, zur Sicherheit aller, beschäftigen. Hierbei können auch Sie bereits jetzt mit Ihrem Kind die von Gesundheitsämtern und Ministerien empfohlenen Verhaltensmaßnahmen besprechen und einüben (vgl. z.B. Informationen dazu auf dem saarl. Bildungsserver), damit diese später in der Schule zur Selbstverständlichkeit werden. Dazu wird auch nächste Woche mit allen beteiligten Lehrkräften, Ämtern und Ministerien ein konkreter - bzw. für unsere Grundschule individueller - Plan entworfen, den wir dann allen Eltern und Schülerinnen und Schülern unserer vierten Klassen noch zukommen lassen werden. Für die Klassen 1, 2 und 3 gibt es laut Ministerium für Bildung und Kultur noch keine konkrete Zeitangabe, wann die Schulen wieder für diese Klassenstufen öffnen sollen. In diesem Zusammenhang darf ich auch darauf hinweisen, dass sämtliche Schulsportveranstaltungen, Schulfeste, Kennenlerntage, schulintern festgelegte bewegliche Ferientage, Kollegiumstage, Ausgleichstage, Pädagogische Tage,... vom Ministerium abgesagt wurden.

Weiterhin wird jedoch unsere Notbetreuung, die auch in den “Osterferien” stattfand, geöffnet sein und erweitert werden – für alle Eltern, die einen entsprechenden Antrag beim Schulträger gestellt haben oder stellen möchten (vgl. die Hinweise auf unserer Schulhomepage).

Formular

Ich darf Ihnen und euch weiterhin viel Geduld, Kraft und Gesundheit wünschen, um diese besondere Situation weiterhin zu meistern.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tobias Klee, Schulleiter